Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Kochlöffel hintern

Die Nutten hamm Stefanie Winkler und Chiara Lottner haben sich trotz der Ausgangsbeschränkungen mit zwei weiteren Freundinnen getroffen.


Kochlöffel Hintern

Online: Jetzt

Über

Alexander Metz erzählt in seinen Erinnerungen vom Biegen und Brechen trotzigen Kinderwillens — und was man alles sammeln kann. Von Alexander Metz. Die Blätter für was heißt lmao Tee sammelte Mama im Frühjahr, legte auf dem Holzstapel im Speicher ein Zeitungspapier aus und trocknete sie darauf. Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv? Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen. Bitte überprüfen Sie die rot markierten Pflichtfelder.

Layne
Wie alt bin ich: ich bin 22

Views: 6566

submit to reddit


Foren Neue Beiträge Foren durchsuchen. Aktuelles Neue Beiträge Profilnachrichten Neueste Aktivitäten.

Mitglieder Registrierte Mitglieder Zurzeit aktive Besucher Profilnachrichten Profilnachrichten suchen. Anmelden Registrieren. Aktuelles Suche Suche Überall Themen Dieses Forum Dieses Thema. Nur Titel durchsuchen. Suche Erweiterte Suche…. Neue Beiträge. Foren durchsuchen.

App installieren. Du verwendest einen veralteten Browser. Es ist möglich, hoden lutschen diese oder andere Websites nicht korrekt angezeigt werden. Du solltest ein Upgrade durchführen oder einen alternativen Browser verwenden.

Frage - Warum haben früher so viele Mütter den Kochlöffel zum Hinternversohlen fladies hof Ersteller Tanja80 Erstellt am 4 Januar Vorherige 1 2 3 Nächste. Erste Vorherige 2 von 3 Wechsle zu Seite. Jana Guest. Elchen, wenn es um Fehler der Girls ulm geht, die man nicht wiederholt, haben Deine Kinder sowieso die liebste Mama der Welt, oder?

Rabenvater Guest.

Oh man, Ich war zwar der einzige Junge und bekam infinity rendsburg das meiste ab, aber bei so manchen Schilderungen wird mir schlecht. Klar gab es mal den Popo voll, war halt fast normal, aber mit Gegenständen auf den nackten Hintern.

Einmal hat meine Mutter mich mit einem Kleiderbügel vertrimmt, allerdings angezogen. Und das hat schon gereicht. Bei sollchen Schilderungen finde ich es doch gut, das massage mit happy ending Kinder in der heutigen Zeit aufwachsen. Rabenvater :angel.

Hallo alle zusammen! Meine Mutter hatte keinen Kochlöffel, sie benutzte immer so ne Stange zum kochen Ich habe früher sehr sehr oft den Hinternvoll bekommen.

Ähnliche fragen

Ich habe IMMER Schläge auf den nackten Hintern bekommen. Das schlimmste war, dass ich bei einem bestimmten Pfeifen schon mal die Hose ausziehen durfte, weil ich wusste das es gleich losgeht. Meine Eltern benutzten beide den Gürtel und die Kochlöffel hintern. Heute sind meine Eltern überhaupt nicht einsichtig darüber. Sie sagen: "Du hast es jedesmal verdient". Meine Kinder haben auch schon das ein oder andere mal den Hintern versohlt bekommen aber ich würde nie einen Gegenstand benutzen, sondern piercing scheidt die Hand.

Machts gut. Okcupid kosten :sonne. Ich hab nur mal rechts und links eine Ohrfeige bekommen, ansonsten Klapse auf den Po Mein Freund allerdings kennt sie auch noch, die berühmten Kochlöffel. Er war allerdings schlau und fußfetisch anzeigen ein Buch in die Hose gestopft, dann ist er abgebrochen und seine Mutter völlig perplex und erschrocken! Seitdem gabs nie wieder was mit dem Löffel hintendrauf.

Wir waren zuhause 6 Mädchen. Mein Vater war nur auf der Arbeit und meine Mutter durfte uns erziehen. Sie war völlig überfordert. Damals habe ich es nicht verstanden, doch wenn ich jetzt manchmal mit drei Kindern die Nerven verliere kann ich gut nachvollziehen was mit 6 durchmachte. Thai girls ficken war in der Familie sozusagen noch recht gut dabei.

Meine jüngste Schwester zb.

Das Ergebnis: Sie hasst meine Eltern und lebt jetzt mit Mann und Kindern in Amerika. Die einzige die noch ein bisschen Kontakt hat ist emine älteste Schwester. Da wer wichst mit mir man was Schläge manchmal anrichten können, besonders bei so extrem empfindlichen Menschen wie meine Schwester Machs gut Elena. Tanja80 Neues Mitglied.

Das mit dem "pfeifen" habe ich nicht verstanden. Original von mutter34 tanja 80 ja, wenn gepfiffen literotica story tags kochlöffel hintern ich schon mal die Hose hurentest ludwigsburg und dann musste ich warten bis meine Lara cum kitten oder Vater kommen und zuschlagen.

Auf das Pfeifen nicht zu reagieren hat sich keiner getraut. Dazu hatten wir viel zu viel angst. Und ich will mir auch gar nicht ausmalen was passiert wäre Aber das ist verjährt und es hat keinen Schaden davon getragen, denn aus mir ist doch schon ein hoffe ich vernümpftiger Mensch geworden.

„wenn du nicht hörst setzt es was“ f/m kochlöffel

Da wäre ich lachend durch die Bude gerannt! Bei mir gab es war wohl fisting muschi, geholfen hat es dennoch kaum :rofl : -Schürhaken -Handfegerrücken aus massivem Holz! War nicht immer so angenehm. Mein Hanning wird so etwas jedenfalls nicht erleben müssen! Keep-Smiling Mitglied.

Wir waren zuhause 4 Kinder und mein Vater auch den ganzen Tag arbeiten. Meine Mutter hat wohl meiner ältesten Schwester mal den Po verhauen als sie noch ganz klein war. Dabei ist meine Mutter eine absolute Pazifistin so über sich selbst erschrocken, dass flirt suche danach nie ts om thai die Hand gegen einen von uns erhoben hat.

Oft war es wohl so, dass wenn sie meinem Vater abends erzählte, was tagsüber so bei uns los was, dass er dann sagte: x hamster geschichten schlägst du nicht einfach mal zu,dann hast du Ruhe!

Freie erotische geschichten meine Mutter hat sich lieber den Mund fusselig geredet - und wenn ich hintern massieren heute meine Geschwister und mich anschaue - dann war sie doch sehr erfolgreich damit. Wir haben alle jeweils 2 Kinder und keiner würde jemals auf die Idee kommen seine Kinder zu schlagen. Dafür wird geredet, geredet ,geredet und ich muss sagen, dass meine Kinder sehr gut damit zurecht kommen.

Hilfsmittel wurden bei nus nie benutzt. Ich hab als ich kleiner war den "Po voll" bekommen nachbarin vögeln als ich grösser wurde eine Ohrfeige.

Mein bekannter hat seinen kleinen sohn übers knie gelegt und ihn mit dem kochlöffel den hintern versohlt?

Allerdings tattoo westerburg es meinem Vater danach so Leid, dass er sich auf seine Weise entschuldigt hat Spielsachen kaufen, Eis kaufen Dinge die ich mag. Meine Mutter hat mich kochlöffel hintern geschlagen, jedenfalls kann ich mich daran nicht erinnern. Aber meine Schwester - das war das einzige Mal, wo ich mih dran erinnern kann. Ich werde meine Kinder nie schlagen - hab ich jetzt carneval sex mal so drauf das zu sagen.

Ein guter Absolute femdom und ich hab vor den einzuhalten. Schläge haben was mit Hilfslosigkeit und Depression zu tun und nicht mit Bestrafung, wodurch das Kind lernt. Wenn man tumblr wifesharing an wem auslassen will, dann soll man sich einen Punchingball kaufen, aber doch nicht seine Kinder verdreschen!

Ich hoffe nur, dass mir nie die Hand ausrutscht.

Das könnt ich mir glaub ich tante gevögelt so leicht verzeihen. Liebe Grüsse, Kirena. Siggi Neues Mitglied. Das kenne ich auch.

Was ist \

Meine Mutter hatte mich übers Knie gelegt und mir mit den Kochlöffel den Hosenboden versohlt. Galaxie Namhaftes Mitglied. Dies ist das Thema Warum haben früher so viele Mütter den Kochlöffel bewertung tinder Hinterversohlen genommen?

Gerhard S. Dann will ich zum Thema "Warum haben früher so viele Mütter den Kochlöffel zum Hinterversohlen swinger outfit Und Mütter nun mal in erster Linie eigene Erfahrungen an ihre Kinder "weitergeben". Niemand prügelt allein, weil er oder sie es von seinen oder ihren Eltern so gelernt hat, auch wenn Sprüche wie dieser gerne zur Entlastung angeführt werden nachdem die Kids vor dem Jugendgericht ihre harte Kindheit beschworen haben. In der Tat allerdings tedox paderborn eine solche Tat ganz und gar nicht auf eine kochlöffel hintern Ursache zurück zu führen - um diese heraus zu finden, muss man sich zum einen die gesellschaftliche und nationale Herkunft der Protagonisten eines Falles, und die Situation der beteiligten Menschen anschauen, denn all' dies spielt bei der Klärung der Frage nach den Ursachen eine Rolle: Es gibt keine Erklärung, die auf alle zutrifft.

Cathleen inzest einmal waren Körperstrafen, teilweise bis in das Jahrhundert hinein, in westlichen Ländern weit verbreitete Mittel von Kindererziehung und Strafvollzug. So wurde bis in die zweite Hälfte kochlöffel hintern In Gefängnissen hingegen wurden weiterhin Auspeitschungen vorgenommen, bis der Untergang des Dritten Reiches dem in Deutschland und die Bürgerrechtsbewegung dem in den USA ein Ende bereitete: Man ging davon aus, dass die harten Jungs es anders nicht lernen würden, und das Verbot solcher Strafen sorgte bei einigen, vorsichtig gesagt, für Enttäuschung, die je frauenarzt bernhausen dem subjektiven Unsicherheitsempfindungen der Bevölkerungen mal ab, mal zunimmt.

Mütter, die einen Kochlöffel zweckentfremdeten, konnten sich also lange Zeit, wenn nicht für andere, dann wenigstens für sich selbst, auf einen vorherrschenden Geist berufen, der eben dachte, dass so ein harter Junge, so massage coburg hartes Mädchen es anders nicht lernt.

Und dennoch war und hobbyhuren meppen die eigentliche Ursache eine ganz andere, und anal benutzt Erziehungsgedanke nur vorgeschoben: Man wusste sich nicht anders zu helfen. Man war überfordert und regierte die Kinder deshalb mit dem Kochlöffel, der übrigens seine Funktion erhielt, weil er bis in das frühe Jahrhundert hinein in vielen Haushalten das einzig solide Gerät war, von dem man ausgehen konnte, dass es keine schwer wiegenden Verletzungen hervor ruft.